Queer-Springer SSV

Schachsportverein
für Schwule & Lesben

Jeden Sonntag und jeden Donnerstag um 20 Uhr: Unser Q-Team in der Lichess-Quarantäneliga

Lichtenberger Sommer 2011 - Blog

Sonntag, 21. August 2011

Leas Rückblick

von LeaW • 23:42 • 9. Runde

Runde 9 hat leider nicht gut geklappt. Ich vergriff mich in der Eröffnung ganz blöd und erholte mich danach nicht mehr. Da war jetzt am Ende glaub ich echt die Luft raus bei mir. Das ist insofern etwas ärgerlich, als ich eigentlich nach der 8. Runde noch ziemlich gut stand, und mein Gegner mit 1700 durchaus zu knacken gewesen wäre.

Insgesamt war das Turnier aber doch recht erfreulich. Aus 8 gespielten Partien hab ich 2,5 Punkte geholt (3,5 mit kampflos), gegen durchgehend stärkere Gegner -- 1898 Niveau laut DWZ-Rechner -- und meine Leistung liegt bei 1720. Real lieg ich vielleicht noch etwas drunter, aber ich glaube, das Turnier zumindest einfach mal als Erfolg verbuchen zu können. Über meinen ursprünglichen Erwartungen lag's definitiv. :-)

Am Brett haben sich die Kandidatenzüge super bewährt. Jetzt hab ich zum ersten Mal das Gefühl, gut durch meine Partien zu kommen, ohne bei jedem Zug Angst haben zu müssen plötzlich zu patzen.

Ausbaufähig bei mir sind die frühen Endspiele -- z.B. wenn noch Turm und Springer auf dem Brett sind, da habe ich noch kein positionelles Stellungsgefühl. Und ich brauche ein paar scharfe obskure Eröffnungsvarianten für starke Gegner. Mal gucken.

Jedenfalls habe ich schachlich wieder Blut geleckt... Wahnsinnig Zeit zu investieren schaffe ich zwar wahrscheinlich nicht, aber zumindest plane ich, ab jetzt wieder regelmäßig zu spielen. Cool.

WolfgangB, 22.08.2011 10:39

Lea, laut der Lichtenberger DWZ-Turnierauswertung hast du 53 DWZ-Punkte hinzugewonnen! Und Deine Performance liegt bei 1737.
Eine ELO-Zahl hast du jetzt auch, ist Dir wohl noch gar nicht aufgefallen... satte 1839!
Deinen Wiedereinstieg in das Turnierschach kann man als wirklich geglückt bezeichnen.

MarcR, 22.08.2011 22:47

Das ist ein sehr erfreuliches, positives Resümee. Und wenn wir mit dir in Zukunft eine weitere Queerspringerin als Mitstreiterin auf den Berliner Open haben, umso besser! :D

Zum Beispiel in Lichtenrade?

, 01.11.2017 14:02

, 26.04.2018 21:10